Schachtelwörter

Wie schon bei einigen Lehrern gesehen habe auch ich in der Bastelabteilung diese Buchstaben auf Holzplättchen mitgenommen. Und da ich eigentlich gerne Schachtelwörter genutzt habe, aber mich diese kleinen fisseligen laminierten Papierbuchstaben störten, gab es nun 27 neue Schachteln mit den Holzbuchstaben. Außerdem habe ich dann statt der Streichholzschachteln auch größere Kunststoffschachteln verwendet. Jede Schachtel enthält die benötigten Buchstaben sowie eine Bildkarte mit den durcheinander gepurzelten Buchstaben. Die andere Karte mit dem richtig geschriebenen Wort kann als Lösung zur Selbstkontrolle genutzt werden oder zur Differenzierung, die nur ein Nachlegen des Wortes erfordert.

Erstellt ist das Material mit dem Worksheet Crafter.

Download

5 Antworten

  1. Cleo sagt:

    Super. Wie bekommst du die Buchstaben so sauber auf die Holzplättchen?

  2. Mia sagt:

    Eine gute Idee! Mich nerven diese Buchstabenkärtchen auch!
    Wo hast du sie denn gekauft?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.