Wörterwand 1 & 2: Wörter “abschreiben” (Klettaufgabe)

Für eine Schülerin, die Schwierigkeiten hatte, wenn sich alle fünf Wörter auf einer Seite befanden, habe ich die Klettaufgabe zum “abschreiben” nochmal angepasst. Nun befindet sich immer nur ein Wort mit den passenden Buchstabenkarten auf einer Seite und die fünf Wörter, die immer zu einer Einheit zur Wörterwand gehören, habe ich dann zu einem kleinem Buch gebunden.

Unsere ersten fünf Wörter für die „Wörterwand zum Sichtwortschatz und zur Schreibung häufiger Wörter“ nach einer Idee von Sachse & Vogt (Forschungsstelle Literacy und Inklusion, Universität zu Köln) sind: mag, am, als, Mama, wer. Danach folgen als nächste fünf Wörter: da, im, ist, das, alle.

Bei der Farbe des Rahmens habe ich statt der Montessori Farben für Wortarten die Farbe der Wörter aus der Quasselkiste 60 von Prentke Romich (MINSPEAK®) gewählt. Die Illustrationen der Ikonen stammen aus dem Metacom Symbolsystem zur Unterstützten Kommunikation von Annette Kitzinger (METACOM Symbole © Annette Kitzinger).

Erstellt ist das Material mit dem Worksheetcrafter.

Die Datei enthält auch eine Variante ohne die Ikonen der Quasselkiste.

Eine Antwort

  1. Kathrin A. sagt:

    Danke für das viele tolle Material zur Wörterwand! Wir wollen nach den Herbstferien auch mit der Klasse starten und freuen uns total über so viele schöne Ideen und Vorlagen.

Schreibe einen Kommentar zu Kathrin A. Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert