Monsterrechenkarten

Bei diesen Monsterrechenkarten im ZR 10 und 20 sollen erst die beiden Rechenaufgaben in einer Reihe gelöst werden, dann deren Ergebnis miteinander verglichen werden und danach das richtige Relations- oder Gleichzeitzeichen zwischen den beiden Aufgaben eingesetzt werden.
Sie eignen sich auch als Gesprächanlass, welche Aufgaben ohne Rechnen miteinander verglichen werden können. Z.B. kann bei der Aufgabe 4+5__3+3 festgestellt werden, dass die linke Aufgabe größer sein muss, weil beide Zahlen, die addiert werden, größer sind als bei der rechten Aufgabe, somit muss auch deren Ergebnis größer sein.

Download

4 Antworten

  1. Anonym sagt:

    Toll, danke!

  2. Anonym sagt:

    die Idee finde ich super aber diese Monster O-o würde mich riesig über ein anderes Motiv freuen. Möchte ich die Kids doch motivieren und nicht verschrecken 😉

  3. Anonym sagt:

    Vielen Dank dafür- mich stören auch die Monsterchen nicht. Ist ja ohnehin alles so brav bei uns!LG Brigitte aus Österreich

  4. Anonym sagt:

    Hallo, danke für das Material. Kann es sein, dass die Lösungen nicht ganz korrekt sind.Lösungskarte 2: letzte Rechnung 4>3 (f) 4=4 (r)Lösungen auf den Karte 3 und 4 ebenso auf den Karten 9 und 10 sind vertauscht.Mit freundlichen GrüßenMelanie aus Österreich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.