Wochenendtagebuch

Nach der Idee eines Wochenendtagebuchs von Saskia Wagner (Pitt 2013) und der „Wie ging es dir am Wochenende“-Seite von Claudio Castaneda habe ich ein Wochenendtagebuch für meine Schule erstellt.

Das Deckblatt wird mit Name und Foto des Schülers ergänzt. Am Wochenende füllt der Schüler das Tagebuch gemeinsam mit seinen Eltern aus und bringt es montags wieder mit in die Schule um vom Wochenende erzählen zu können. Durch das Ausfüllen der laminierten Seiten mit Folienstift kann es jede Woche wieder genutzt werden.

      

Die Illustrationen stammen aus dem Metacom Symbolsystem von Annette Kitzinger. Als Schrift wurde Grundschudru basic verwendet.

Aufgrund fehlender Rechte kann ich meine Version des Wochenendtagebuchs nur als Anregung vorstellen und nicht zum Download anbieten.

Nachtrag: Da es sehr viele Nachfragen gab, stelle ich zumindest eine Blankoversion im pdf- und docx-Format ohne Illustrationen zur Verfügung. Somit kann das Gerüst mit Feldern als Vorlage genutzt werden und es müssen lediglich selbst Bilder eingefügt werden.

Wochenendtagebuch blanco pdf

Wochenendtagebuch blanco docx

7 Antworten

  1. Ingrid Gabriele sagt:

    Micky, deine Version des Wochenendtagebuchs gefällt mir ausgesprochen gut – wirklich toll gemacht!!! Ich unterriche Kinder und Jugendliche mit erhöhtem Förderbedarf und würde allzu gerne diese Form der Erzählhilfe ab Schulbeginn nutzen. Habe selbst eine Metacom- Lizenz, dennoch ist das Nachbauen eines solchen Tagebuchs einfach super aufwendig :/ Würde mich über eine persönliche Kontaktaufnahme freuen! LG Ingrid

    • Micky sagt:

      Hallo Ingrid,
      ich kann dich gut verstehen und ich teile wirklich gerne meine Materialien, was der Blog denke ich auch zeigt. Aber bei dem Wochenendtagebuch ist es einfach nicht möglich. Laut den Nutzungsbedingungen dürfen zwar digitale und gedruckte Materialien an andere Personen, die ebenfalls eine Metacom Lizenz besitzen, weiter gegeben werden, aber da hier über den Blog Differenzierungen vorzunehmen, würde einfach den Rahmen sprengen. Außerdem wäre mir das Risiko zu groß, mich selbst strafbar zu machen, weil ich nicht die genauen Regelungen kenne, wer die Verantwortung für den Nachweis trägt, ob beide im Besitz einer Lizenz sind, die zusätzlich auch noch der gleichen Version entsprechen muss. Viele Grüße, Micky

    • Micky sagt:

      Hallo Ingrid, ich habe eine Blanko-Version ohne Illustrationen zum Download hochgeladen. Diese kann gerne genutzt werden, um eigene Bilder einzufügen. Vielleicht hilft dir das zumindest ein wenig weiter. LG

  2. Nina sagt:

    Hallo,
    Das ist ja eine tolle Idee. Kurze Frage dazu: Das ist A4, richtig? Welche Größe haben die Kästchen in etwa? Ich tue mich mit der Seitenaufteilung immer etwas schwer.
    Die Materialien die ich heute gefunden habe, sind wirklich alle total toll und werden wohl meine Arbeit in naher Zukunft stark bereichern. Danke dafür.

  3. Katie sagt:

    Hallo!
    Wahnsinn, wie viel Arbeit du dir gemacht hast!
    Und umso toller, dass du die Vorlage mit uns teilst, danke!!!
    Ich würde gerne die word-Version herunterladen und für meine SchülerInnen anpassen, aber leider klappt es nicht mit dem Download …
    Hast du eine Idee, was ich falsch mache?
    Liebe Grüße, Katie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.