Klettkarten fehlende Körperteile

Diese Aufgabe zum Körperschema ergänzt ebenfalls meine Materialsammlung zu informellen Testverfahren zur Überprüfung des sonderpädagogischen Förderbedarf (AOSF). Sie kann aber auch im Bereich der Pränumerik im Matheunterricht oder während der Freiarbeit zum Einsatz kommen kann.

Auf sechs Karten fehlt jeweils ein Körperteil und bei einer Karte fehlen alle Teile. Die fehlenden Teile sollen dann dazu gelegt werden. Eine Karte zeigt einen vollständigen Körper und kann als Hilfe dienen. Damit nichts verloren geht, habe ich die Teile mit Klett versehen und auf der Karte mit dem leeren Rahmen befestigt.

In der Datei befindet sich vor dem Deckblatt eine Seite, wo vier vollständige Körper nebeneinander abgebildet sind. Dort müssen die einzelnen Körperteile entsprechend ausgeschnitten werden.

Erstellt ist das Material mit dem Worksheet Crafter.

Download

1 Antwort

  1. CarlasABC sagt:

    Danke! Das kann ich gut im AOSF. aber auch in der Förderung meiner Schulanfänger*innen gebrauchen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.