Ikonenkoffer QK60

Immer mal wieder habe ich Spickzettel mit verschiedenen Wörter als Ikonenfolgen zur Quasselkiste 60 erstellt. Mal waren diese für uns Lehrer oder für Intergrationshelfer oder auch für den Schüler selbst. Aber immer mal wieder gab es Situationen in denen ich ein Wort benötigte, dass nicht vorher geplant und daher vorbereitet war. Da Minspeak eine Kodierungsstrategie zu Grunde liegt, kann man mit den gut 60 Symbolen der „Startseite“ alle Wörter, ausgenommen die der Themenleiste, darstellen. Somit habe ich mir die Symbole ohne Text mehrfach als Einzelkarten ausgedruckt und kann nun durch Kombination der einzelnen Symbole das komplette Kernvokabular darstellen. Auf der Rückseite mit Magnetband oder Klett versehen, können sie bei Bedarf an die Tafel oder ähnliches geheftet werden. So können auch Fokuswörter dargestellt und nach Bedarf schnell immer wieder varriiert werden.

Das Material wurde mit der Talker-Emulation erstellt und mit freundlicher Genehmigung von Prentke Romich darf ich sie ebenfalls zum Download anbieten (Ikonen © Semantic Compaction Systems, Inc. 2019. Nutzung mit freundlicher Genehmigung).

Zur besseren Übersichtlichkeit bewahre ich die Karten in zwei großen Profi-Organizer vom Discounter auf.

Download

1 Antwort

  1. sabine sagt:

    Hallo!
    Das ist eine super Idee!

    Könntest du bitte noch ein Foto einstellen, wie die Visualisierung praktisch aussieht, d.h. an der Tafel oder eine Kletttafel dargestellt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.